Archiv für den Monat: Juli 2020

FUMF fighting.together

 

Als eine bunte Abteilung in einem bunten Verein unterstützen wir die Hamburg Pride Week.
Auch wenn das 40. jährige Jubiläum des Christopher Street Days in Hamburg etwas anders abläuft als geplant, so ist es trotzdem wichtig Flagge zu zeigen.
Es geht dabei nicht nur um Sichtbarkeit, sondern auch um politische Forderungen, welche ihr direkt auf der Internetseite von Hamburg Pride finden könnt.

In 40 Jahren haben wir in dieser Stadt viel erreicht, aber es ist noch lange nicht geschafft. Deshalb gilt: Keep on fighting. Together.

Die 3. Frauen sind aufgestiegen

Herzlichen Glückwunsch an das Team unserer 3. Frauen zum Aufstieg in die Landesliga.
Dadurch starten sie in der nächsten Saison als FC St. Pauli 2. Frauen.

Was unsere bisherigen 3. Frauen dazu sagen:
Nach über 2 Jahren bestehen als das 3. Frauen- & Mädchenfussballteam, gehen wir ab der kommenden Spielzeit als die „2. Frauen“ des FC St. Pauli an den Start. Mittlerweile sind wir in der Landesliga angekommen und spielen somit eine Spielklasse höher als unsere ehemaligen 2.Fr., welche in der Bezirksliga an den Start gehen werden. Daher tauschen wir ab der neuen Saison die Team-Ziffern.

Forza Sankt Pauli Frauenfussball!“

 

Was unsere bisherigen 2. Frauen dazu sagen:
„Ab sofort sind wir das Team der 3.Fussballfrauen beim FC St. Pauli. Bis zur letzten Saison waren wir die 2.Frauen, jedoch sind die ehemals 3.Frauen an uns (ligamäßig) vorbeigezogen und so tauschen wir nun die Teamnamen. Das Team, der Trainer und die Betreuerin bleiben gleich und man muss sich nach 12 Jahren 11er Feld nun an den neuen Namen gewöhnen 😉
Wir wünschen den neuen 2.Frauen viel Erfolg in der Landesliga und freuen uns über unseren Klassenerhalt in der Bezirksliga.“