Hamburg, 03.09.2017

Antrag Budget

Hiermit beantrage ich die Wiedereinführung eines saisonalen Budgets für die Frauenteams der FC St. Pauli Frauen- und Mädchenfußballabteilung.

Das Budget sollte jede Saison neu, individuell an das jeweilige Team angepasst, von dem Abteilungsvorstand (Abteilungsleitung, stellv. Abteilungsleitung, Kassenwartin) festgelegt werden.

Für unerwartete, zusätzliche Kosten innerhalb der laufenden Saison kann der Abteilungsvorstand weitere Gelder zur Verfügung stellen.

 

Begründung:

Durch die Festsetzung individueller Budgets besteht für die jeweiligen Teams und für den Abteilungsvorstand ein besserer Überblick über die Einnahmen und Ausgaben der Abteilung. Insbesondere die Ausgaben (z. Bsp. Reisekosten, Ausstattung, Equipment) könnten so gerechter gestaltet werden.

Der FC St. Pauli ist ein gemeinnütziger Verein, dem es damit nicht gestattet ist Gelder anzuhäufen. Die Frauen- und Mädchenfußballabteilung hat in den letzten Jahren immer eine positive Bilanz ziehen können und das Plus auf dem Konto ist mittlerweile erheblich angewachsen. Ein allen bekanntes Budget könnte helfen diesen Überschuss in den nächsten Jahren zu reduzieren.

Weitere Begründung auf der AV

 

Antrag zur Änderung der Tagesordnung

Hiermit beantrage ich die Änderung der Tagesordnung und bitte darum diesen Antrag (Antrag Budget) vor dem bisherigen Antrag 5.1. (Antrag Sponsoring) zu behandeln.

Begründung:

Da der bisherige Antrag 5.1 (Antrag Sponsoring) von diesen Antrag (Antrag Budget) beeinflusst werden könnte, erachte ich es als sinnvoll die Diskussion über das Budget vorzuziehen.

Weitere Begründung auf der AV

 

Suzann Edding, 4. Frauen