Archiv für den Autor: admin

Triathlon als Ausdauerseinheit

Heute trafen wir uns in der Frühe, um in Finkenwerder inform eines Triahtlons weiter an unserer Ausdauer zu arbeiten. Zwar war die Trainingsgruppe termin- und urlaubsbedingt eher klein, doch allen Beteiligten hat es wieder sehr viel Spaß gemacht. Zunächst wurden 400 m geschwommen, dann 5,5 km gelaufen und zum Abschluss 11 km Rad gefahren. Es war unsere siebte Traininingseinheit in elf Tagen.

3:1 Sieg im ersten Test gegen Vildsbjerg

Einen Tag nach dem Alsterlauf am 30. Juli hatten wir das Nachwuchteam von Vildbjerg SF zu Gast in der Feldarena. Die Vildbjergerinnen immerhin dänische Meisterinnen ihrer Altersklasse verlangten uns eine Menge ab, wussten sie doch spielerisch und kämpferisch zu überzeugen. Trotzdem konnten wir sie in der ersten halben Stunde regelrecht einschnüren und gingen verdient durch Mio und Sanna (nach neun Monaten Verletzungspause endlich wieder auf dem Platz) mit 2:0 in Führung. Das war auch gleichzeitig der Halbzeitstand. Das 3:0 kurz nach Wiederanpfiff erzielte erneut Mio, die ein gelungenes Pflichspieldebut in braun-weiß gab. Zum Ende schwanden die Kräfte sowie die Konzentration und die Vildbjergerinnen kamen zum verdienten 3:1 Anschlusstreffer. Fazit: Genau der richtige Test zur richtigen Zeit. Auf die ersten dreißig Minuten können wir aufbauen, danach wechselten sich Licht und Schatten ab!

FCB zu Gast in der Feldarena

Ende Juli hatten wir kurzfristig das U15 Mädchenteam vom FCB zu Gast in der Feldarena. Die 39 Spielerinnen kamen jedoch nicht vom FC Bayern oder FC Barcelona sondern vom FC Beyond aus Colorado. Das Team aus den USA ist gerade in Steinhorst zu Gast und was liegt näher als mal in der Großstadt und beim FC St. Pauli vorbei zu schauen und unter der Anleitung von Celina, Tanja und Kai zu trainieren.