Kategorie-Archiv: 3. Frauen

3.Frauen: Tabellenführung gegen Altengamme

Am 8. Spieltag empfingen wir nach 5 ungeschlagenen Partien die ersten Frauen aus Altengamme.

Wie auch in den letzten Spielen sind wir in der Anfangsphase wiederholt schwer ins Spiel gekommen. Von Minute zu Minute wurde unser Team aber stärker und konnte mit einem Doppelschlag für die 2:0 Halbzeitführung sorgen.

In der 2. Hälfte gab es über weite Strecken von uns schöne Kombinationen und gute Ballbesitzphasen. Altengamme wusste sich zu diesem Zeitpunkt nur mit vereinzelten Fernschüssen zu wehren. Ab der 85. Minute stand es dann eindeutig 4:0. Dieses Ergebnis hätte unser Team durchaus schon früher erzielen können. In Durchgang zwei mangelte es insbesondere an der Chancenausbeute vor dem gegnerischen Tor.

Für die kommenden Aufgaben werden wir uns hier verbessern müssen.

Nach 6 Pflichtspielen ohne Niederlage klettern wir mit einem Torverhältnis von 26:5 und 16. Punkten an die Tabellenspitze.

Forza Sankt Pauli

3.Frauen: Heimsieg gegen FTSV Lorbeer

++ Heimsieg im Lotto-Pokal ++

In der 1. Runde des Lotto-Pokals hatten wir unsere Liga-Konkurrentinnen vom FTSV Lorbeer zu Gast. Früh war klar, dass wir wenig Gegenwehr zu erwarten hatten und folgerichtig führten wir bereits nach 16 Minuten mit 2:0. Mit einem 7:0 ging es dann in die Pause. Die 2. Halbzeit war nicht mehr ganz so torreich, so dass am Ende ein ungefährdeter 10:0 Heimsieg stand. Trotz des sehr deutlichen Ergebnisses gelang es uns nur bedingt wirklich Ruhe in unser Spiel zu bringen und spielerisch ist sicher noch Luft nach oben. Jetzt sind wir gespannt, auf wen wir in Runde 2 treffen werden.

Das nächste Ligaspiel bestreiten wir am 28.09. (Samstag!) um 17 Uhr gegen Rahlstedt in der heimischen Feldarena.

3.Frauen: Auswärtssieg beim 1.FFC Elbinsel

+ + Die Serie hält / 7:1 Auswärtserfolg + +

Am vergangenen Wochenende gastierten wir auf Grandplatz beim 1.FFC Elbinsel. Mit etwas Anlaufschwierigkeiten auf dem ungewohntem Geläuf ließ sich unser Team nicht verunsichern und drängte von Spielbeginn an in Richtung des gegnerischen Tores. Wir spielten geduldig weiter gegen die tief und kompakt stehenden Gastgeberinnen. Nach einer guten halben Stunde konnten wir uns letztendlich mit der 1:0 Führung belohnen.

Nach dem Seitenwechsel war unser Team aktiver und belohnte sich nach nur wenigen Minuten mit 2 weiteren Toren.
Daraufhin kontrollierten wir weiter das Spielgeschehen, scheiterten aber oft an der mangelnden Chancenverwertung. In der Verteidigung standen wir sicher, sodass sich für die Gastgeberinnen wenige Torchancen ergaben. Nach dem 7:1 Schlusspfiff stehen wir mit 9 Punkten und 18:3 Toren, somit auf Platz 3 der Bezirksliga.

Alle Jahre wieder… (im Sommer)

Am letzten Wochenende im Juni fand das traditionelle interne Abteilungsturnier statt.

Es trafen sich Spielerinnen aus allen Mädchen- und Frauenteams der Abteilung, um miteinander und gegeneinander zu kicken und Spaß zu haben. Gespielt wurde in Mixteams bestehend aus Girls von unseren Mädchen U11 bis zur U17 und den Frauen der 1., 2., der neuen 3., der U21 und der Ü35.

Da unsere Abteilung stetig wächst, dient dieses Turnier um weiterhin den Kontakt zwischen allen Teams zu fördern und beim Abschlussgrillen noch ein Schwätzchen zu halten.

Spielerinnen gesucht!

Du möchtest Kiezkickerin werden? Dann bewerbe dich jetzt!

Wir sind auf der Suche nach Spielerinnen im Mädchen- und Frauenbereich.
Du hast bei uns die Möglichkeit dich im Frauenbereich leistungsorientiert oder breitensportorientiert einem Team anzuschließen.

Im Mädchenbereich sind wir ebenfalls auf der Suche nach Spielerinnen.
Solltest du Interesse haben ein Teil der braun-weißen Familie zu werden,
melde dich zu einem Probetraining per Mail an: probetraining@fcstpauli-frauenfussball.de

Wir freuen uns auf dich!

Forza St. Pauli

Neugründung 3. Frauen

Kim Koschmieder hatte kürzlich ihren letzten Einsatz als Spielerin der 1. Frauen des FC St. Pauli. Sie hörte beim Regionalligateam zum Ende dieser Saison auf und suchte nun nach einer neuen Herausforderung. Da passte es gut, dass Koschmieder dieser Tage ihre B-Lizenz als Trainerin erfolgreich bestanden hat. Diese soll auch gleich Anwendung finden.

Zur kommenden Saison gründet der FC St. Pauli mit Kim Koschmieder als Trainerin ein neues Frauenteam. Die 3. Frauen werden ganz unten anfangen (Kreisliga) und bunt gemixt sein, aber erfolgsorientiert Fußball spielen wollen. Als langfristiges Ziel gibt Koschmieder das Erreichen der Oberliga Hamburg aus, um einen Unterbau für die 1. Frauen zu schaffen.