1. Frauen: Kai Trainer kündigt Abschied an!

„Ich habe mein Traineramt vor fast 13 Jahren angetreten als das Team sich auf dem letzten Platz in der untersten Klasse befand. In vielen kleinen Schritten ging es aufwärts, manche meinten zwischendurch, dass es schneller gehen müsste, aber ich bin mehr


1. Frauen: Überraschung gegen Werder geglückt!

Zwei Wochen nach der 8:1 Hinspielschlappe fand bereits das Rückspiel gegen die Bundesligareserve von Werder Bremen statt. Ein Sieg war und wurde nicht erwartet, dass es doch einer wurde, lag an einer hervorragenden Teamleistung. Trotz des frühen 0:1 behielt das mehr


1. Frauen: 2:1 Arbeitssieg gegen Celle

Heute fanden wir nur schwer ins Spiel. Celle dominierte bis zur überraschenden 1:0 Führung durch Nina das Spiel und kam in der 40. Minute zum verdienten 1:1 Ausgleich. Nach dem Seitenwechsel traten wir bissiger und leidenschaftlicher auf, gewannen mehr Zweikämpfe mehr


1. Frauen: Chancenlos bei Werder Bremen

Bis zur Halbzeit hielten wir ein 1:1 bei den Meisterschaftsfavoritinnen von Werder. Nach der Halbzeit die schnelle 2:1 Führung von Bremen. Wir versuchten alles um zurück ins Spiel zu kommen, doch Werder war an diesem Tag das bessere Team. Muss mehr


1. Frauen: Pokal-Revanche gegen Bergedorf geglückt

Es ist einfach fantastisch, dass Stefan Groenveld, Uwe Toebe und Karsten Schulz (Torknipser) regelmäßig vor Ort sind und über unsere Spiele berichten. Danke, dass ihr all` die schönen Momente, die wir gerade erleben dürfen, so hervorragend in Worte und Bilder mehr


1. Frauen: 1:2 Niederlage gegen Hostein Kiel

32 Ligaspiele waren wir ungeschlagen. Das hat sich heute geändert. Zweitligaabsteiger Holstein Kiel ist heute das kaltschnäuzigere Team gewesen und nutzte die sich bietenden Chancen konsequent. Nach Ninas früher Führung in der 1. Minute hatten alle nach zehn Minuten erneut mehr


1. Frauen: Nach 0:2 noch 5:3 in Havelse gewonnen!

Nach einer turbulenten Anfangsphase und einem 2:0 Rückstand, berappelten wir uns und kamen über gewonnene Zweikämpfe und einem wichtigen 2:1 (Mio) & 2:2 (Linda) HZ-Stand zurück ins Spiel. Letztendlich können wir mit 3 Punkten und drei Toren von Nina einem mehr